zum Directory-modus

Ammoniak

Aufgabensammlung zu Ammoniak

Arbeitsauftrag

Der Dampfdruck von flüssigem Ammoniak, NH3( l ) bei Raumtemperatur beträgt ca. 909 kPa. NH3 kommt in Stahlflaschen in den Handel. Welche Information über den Füllstand kann aus dem Druck abgelesen werden?

Wieviel Liter NH3 (Normbedingungen) enthält eine Flasche (V = 40 L), die einen Druck von 5 bar aufweist?

Über den Füllstand kann bei einem Druck von über 909 kPa nichts ausgesagt werden, weil dann flüssige und gasförmige Phase miteinander im Gleichgewicht stehen. Es könnte also sein, dass nur noch ein Tropfen flüssiges Ammoniak in der Flasche vorhanden ist, es könnte aber auch sein, dass die Flasche voll ist. Ist der Druck unter 909 kPa gefallen, gilt in grober Näherung das ideale Gasgesetz p · V = n ·R· T . Bei einem Druck von 5 bar sind also noch ungefähr 200 L Ammoniak in der Flasche vorhanden.

Lösung zeigenLösung ausblenden
Arbeitsauftrag

Wie würde das Massenspektrum für Ammoniak mit drei Deuterium-Atomen statt der drei Wasserstoff-Atome (Perdeuteroammoniak ND3 ) aussehen?

Deuterium ist das H2-Isotop. Den Molpeak erwartet man bei m / z  20. Bei m / z  18, 16 und 14 treten Fragmentpeaks auf.

Lösung zeigenLösung ausblenden
Seite 9 von 9>