zum Directory-modus

Aceton

Aceton

Verbindung

  • Aceton Propan-2-on, Dimethylketon
  • engl.: acetone propan-2-one, dimethyl ketone
  • H3C-C(O)-CH3
Mouse
  • Aceton ist eine farblose, brennbare Flüssigkeit, die sich mit Wasser und fast allen organischen Lösungsmitteln in jedem Verhältnis mischt.
  • Aceton verbrennt mit leuchtender Flamme und bildet mit Luft explosive Gemische.
  • Aceton gehört zur Stoffklasse der Ketone, es ist das einfachste Keton.
  • Aufgrund seines hohen Dipolmoments ist Aceton ein dipolar-aprotisches Lösungsmittel. Wegen seiner relativ geringen Giftigkeit (verglichen mit halogenierten Kohlenwasserstoffen) findet es im Labor und in der chemischen Industrie als eines der wichtigsten Lösungsmittel vielfältige Anwendung.
  • Jahresproduktion: ca. 4,2 Mio. t pro Jahr (1995) zu ca. 90 % aus dem Cumol-Verfahren. Industrielle Verwendung: 30-40 % werden als Lösungsmittel und 60-70 % als Ausgangsstoff zur Synthese für Chemieprodukte verwendet.
  • Aceton tritt als anomales Stoffwechselprodukt bei der Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) auf und wird dann mit dem Harn ausgeschieden (Acetonurie).
<Seite 1 von 10