zum Directory-modus

Vorbereitung zum gentechnischen Praktikum

Herstellung einer Agarose-Lösung

Abb.1
Agaroselösung

Zur Herstellung einer 1 %igen Agarose-Lösung werden 2,5 g Agarose in 250 ml Elektrophorese-Puffer (z.B. TBE1)- oder TAE2)-Puffer) gegeben und in der Mikrowelle erhitzt, bis sich die Agarose vollständig gelöst hat. Um die beim Erhitzen verdunstete Wassermenge wieder ausgleichen zu können, wird vor und nach dem Erhitzen das Gewicht der Lösung bestimmt und entsprechend Wasser zugegeben. Die Agarose-Lösung wird auf ca. 50 °C abgekühlt und kann dann für ein Elektrophorese-Gel verwendet werden.

Elektrophorese-Puffer für Agarose-Gele

1)TBE: Tris-Borat-EDTA
2)TAE: Tris-Acetat-EDTA
Seite 9 von 20