zum Directory-modus

Pyrethrin-Wirkung

Pyrethrin ruft durch die Wirkung auf das Nervensystem beim Insekt charakteristische Symptome hervor: starke Erregung gefolgt von Koordinationsstörungen, Lähmungen und Tod. Die Bewegungsunfähigkeit setzt schnell ein, aber die dafür benötigte Dosis ist meist zu gering, um tödlich zu sein. Die Wirkstoffe des Pyrethrums werden durch enzymatische Oxidation im Insekt schnell entgiftet. Ein Teil der Tiere kann sich so wieder erholen.