zum Directory-modus

Bausteine der Nucleinsäuren

Die Biosynthese der Nucleoside

Abb.1
Reaktion der Adenylatkinase

Purin-Nucleoside entstehen nur im Nucleotid-Abbau. Hier tritt als Zwischenstufe Adenosin auf, während die Nucleotid- und Nucleosid-Synthese bereits am phosphorylierten α-D-Ribose-5-phosphat ansetzt und die Phosphat-Gruppe über das Zwischenprodukt Inosin-monophosphat bis zum fertigen Nucleotid Adenosin-monophosphat mitgetragen wird. Die Nucleosid-Bildung von Adenosin wird ausgehend vom Nucleotid AMP durch eine Nucleotidase vermittelt und stellt die Hydrolyse der Phosphoesterbindung an der 5'-Position dar. Die Reaktion läuft unter H2O-Verbrauch und Gewinn von Adenosin und anorganischem Phosphat ab.

Seite 21 von 35