zum Directory-modus

Einführung in die Kinetik II (Katalyse)

Homogene Katalyse

Abb.1
katalytische Zersetzung von Wasserstoffperoxid

Bei der homogenen Katalyse liegt der Katalysator in der gleichen Phase wie das Substrat vor (Einführung in die homogene Katalyse). In der Regel handelt es sich hierbei um Lösungen. (Abb. 1) zeigt die katalytische Zersetzung von Wasserstoffperoxid, wobei Fe3+-Ionen als homogene Katalysatoren wirken:

2H2O2 Fe 3+ 2H2O+ O2

In der Biochemie überwiegt die homogene Katalyse, die meisten Enzyme liegen gelöst vor (im Cytoplasma, in Verdauungssäften etc.). Zahlreiche Enzyme sind jedoch an oder in Membranen gebunden, sodass auch heterogene Enzymreaktionen vorkommen.

Seite 4 von 18