zum Directory-modus

Chemie für Mediziner: Heterogene Gleichgewichte

Blut als heterogenes Gemisch

Auch die Organe und Gewebe des Menschen sind heterogene Stoffgemische. An einem Blutausstrich wird dies deutlich: Im Blutplasma, einer weitgehend homogenen Lösung, schwimmen die einzelnen Blutzellen. Auch die Zellen sind heterogene Körper, sie enthalten neben dem Cytoplasma verschiedene, unterschiedlich strukturierte Zellorganellen.

Abb.1
Blutausstrich (Mensch)
HistoNet 2000
Prof. Dr. Ilse Vollmar-Hesse, Dr. Harald Abele
Universität Ulm

128fache Vergrößerung, Pappenheim-Färbung

Seite 4 von 46