zum Directory-modus

Chemie für Mediziner: Kohlenwasserstoffe

Ölteppich

Kohlenwasserstoffe sind lipophil und daher mit Wasser nicht mischbar. Da sie stets leichter als Wasser sind, schwimmen sie auf der Wasseroberfläche.

Abb.1

Zum Problem wird diese Eigenschaft bei Unfällen von Tankern. Das Erdöl läuft aus und bildet einen auf dem Meer schwimmenden Ölteppich. Die flüchtigen, kurzkettigen Kohlenwasserstoffe verdunsten und es bleibt eine zähe, klebrige Masse zurück. Diese verklebt das Gefieder von Seevögeln, unterbricht die Sauerstoffzufuhr aus der Luft in das Meerwasser und schirmt das Sonnenlicht ab.

englische Lerneinheit zur Ölpest nach dem Untergang des Tankers "Erika" vor der bretonischen Küste im Dezember 1999

Seite 5 von 32