zum Directory-modus

Chemie für Mediziner: Isomerie organischer Verbindungen

Enantiomere

Enantiomere verhalten sich wie Bild und Spiegelbild. Die isomeren Moleküle können durch Drehung nicht zur Deckung gebracht werden.

Abb.1

Versuchen Sie es selbst: Die beiden folgenden Abbildungen zeigen schematische Darstellungen eines Enantiomerenpaares. Mit der Maus können diese gedreht werden.

Mouse
Mouse
Abb.2
Enantiomer 1
Abb.3
Enantiomer 2

Die Enantiomere sind optisch aktiv: Sie drehen die Polarisationsebene linear polarisierten Lichtes (bei gleicher Konzentration) um den gleichen Wert, aber in entgegengesetzte Richtung.

Seite 7 von 22