zum Directory-modus

Chemie für Mediziner: Funktionelle Gruppen

Funktionelle Gruppen

Zu den einfachen funktionellen Gruppen gehören:

  • Alkohole, diese enthalten mindestens eine OH-Gruppe,
  • Ether, bei denen zwei C-Atome an Sauerstoff gebunden sind
  • Phenole, mit einer OH-Gruppe an einem aromatischen System
  • Thiole, schwefel-analoge der Alkohole, sie enthalten SH-Gruppen
  • Amine, die Stickstoffatome enthalten

Verbindungen mit funktionellen Gruppen sind sehr viel polarer und in der Regel auch reaktiver als die Kohlenwasserstoffe. Die meisten Reaktionen finden an funktionellen Gruppen statt.

Durch Substitutionsreaktionen können an das Kohlenstoffgerüst gebundene Heteroatome ausgetauscht werden. Je nach Mechanismus werden verschiedene Reaktionstypen (SN1, SN2, Substitution am Aromaten) unterschieden.

Seite 28 von 28>