zum Directory-modus

Repräsentation chemischer Reaktionen

Reaktionsklassifizierung

Seit 1970 wurde eine große Zahl an Reaktionsklassifizierungs-Schemata entwickelt, um eine systematischere Verarbeitung der vielen unterschiedlichen chemischen Reaktionsstufen zu erlauben. Die Reaktionsklassifizierung dient dazu, verschiedene Reaktionsstufen zu einen Reaktionstyp zusammenzufassen. Dadurch wird die gewaltige Anzahl an beobachteten chemischen Reaktionen in eine handhabbare Anzahl an Reaktionstypen reduziert.

Modell-getriebener Ansatz

Modell-basierte Ansätze klassifizieren Reaktionen nach einem vorgegebenen Modell oder einem konzeptionellen Rahmen.

Daten-getriebener Ansatz

Ein Daten-basierter Ansatz versucht, eine Klassifikation aus den vorliegenden Daten abzuleiten.

Seite 17 von 25