zum Directory-modus

HPLC-Bedingungen

  • Stahlsäule: 25 cm lang, 4 mm innerer Durchmesser
  • Einspritzmenge: 10 μ L
  • Durchflussgeschwindigkeit: 1 mLmin-1
  • Säulentemperatur: 30 °C
  • Elutionsgemisch: Wasser/ Methanol (20:1) mit Zusatz von 2,5 g L-1 Tetrabutylammoniumhydrogensulfat
  • Konditionierung der Säule ( 2 h ) mit Elutionsgemisch
  • Wellenlängeneinstellung am Detektor: 250 nm

(Isosbestischer Punkt: Bei dieser Wellenlänge ist die Extinktion unabhängig vom pH-Wert der Ascorbinsäure-Lösung)