zum Directory-modus

Auswahlregel

Die bisher betrachteten Kerne mit einer Kernspinquantenzahl von I=1/2 spalten im Magnetfeld entsprechend der Regel 2I+1 in zwei Energieniveaus auf. Bei Kernen mit einem größeren I ergibt sich eine Aufspaltung in mehr als zwei Energieniveaus, wobei allerdings nur Übergänge zwischen benachbarten Energiezuständen erlaubt sind, d.h., bei denen sich die Richtungsquantenzahl mI um 1 ändert.