zum Directory-modus

Elektronenaffinität

Unter der Elektronenaffinität versteht man die Energiedifferenz zwischen dem Grundzustand eines neutralen Atoms und dem Grundzustand des zugehörigen negativ geladenen Ions. Die Elektronenaffinität ist ein Maß dafür, wie stark ein Neutralatom oder -molekül ein zusätzliches Elektron binden kann.