zum Directory-modus

Symmetriebetrachtungen und Punktgruppen

Punktgruppe Dnh

Wie bei der Punktgruppe Dn setzt sich auch Dnh aus einer n-zähligen Hauptdrehachse und n zweizähligen Drehachsen zusammen. Zusätzlich muss eine horizontale Spiegelebene (σh) vorhanden sein. Aus den schon aufgezählten Symmetrieelementen entstehen durch Kombinationen weitere Symmetrieelemente. Aus der Verknüpfung C2σh ergeben sich n vertikale Spiegelebenen. Des Weiteren führt im Fall der Gruppen D4h und D6h die Kombination der Hauptdrehachse mit der horizontalen Spiegelebene zu Drehspiegelachsen (σh Cn = Sn). Ist außerdem die Zähligkeit der Hauptdrehachse gerade (D2h, D4h und D6h), dann liegt ein Inversionszentrum vor. Die Punktgruppe Dh wurde bei den linearen Molekülen besprochen.

Tab.1
Zusammenfassung
Symbol C2 C3 C4 C5 C6 i σh σv σd S2 S4 S6 Beispiele
D2h ( m m m ) 3----1--- C2H4
D3h ( 6 ¯ 2 m ) 31----13---- BCl3 Cyclopropan
D4h ( 4 / m m m ) 4-1--114--1- XeF4
D5h ( 5 / m ) 5--1--15---- IF5
D6h ( 6 / m m m ) 6---1116---1 C6H6
Seite 16 von 19