zum Directory-modus

Interpretation von Verbindungen mit Stickstoff und Schwefel

Sulfide

Die Banden, die organische Sulfide bzw. Disulfide charakterisieren, sind gut im Raman-Spektrum zu beobachten. Die CS-Valenzschwingung ist in einem Bereich von ca. 800 cm-1 bis 600 cm-1 zu finden. Die meisten Dialkylsulfide zeigen im angegebenen Bereich mehrere starke Banden.

Abb.1
Dimethylsulfid

Disulfide unterscheiden sich von Sulfiden durch die zusätzliche S-S-Bande, die um 500 cm-1 auftritt.

Abb.2
Benzyldisulfid
Seite 8 von 9