zum Directory-modus

Zubehör und Anwendungen

Zubehör

Es werden verschiedene Bauarten von Zubehören angeboten, die sich hauptsächlich im optischen Aufbau und in der Probenaufnahme unterscheiden. So kann das von der Probe diffus gestreute Licht mit elliptischen Sammelspiegeln (Segmente eines Rotationsellipsoids) zum Detektor geleitet werden. Da der Strahlungsverlust in einer Reflexionseinheit groß ist (ca. 80%), muss so justiert werden, dass maximaler Energiedurchsatz gewährleistet wird.

Abb.1

Für Analysen im NIR wird häufig die Ulbricht-Kugel (=integrierende Kugel oder engl.: integrating sphere) angewandt. Dabei ist die Kugel im Inneren mit einem stark streuenden und nicht absorbierenden Material beschichtet, das im UV- und NIR-Bereich einen absoluten Reflexionsgrad von mehr als 95% aufweist. Die IR-Strahlung trifft zunächst auf die Probe und wird dann solange im Inneren der Kugel reflektiert bis sie auf den Detektor trifft.

Anwendungen

Besonders gut geeignet ist die diffuse Reflexionsspektroskopie im NIR-Bereich, so dass die Methode z.B. in den Bereichen der

  • Lebensmittelanalytik
  • Pharmazie oder
  • biomedizinischen Forschung

Anwendung findet.

Im MIR-Bereich wird die diffuse Reflexionsspektroskopie ebenfalls genutzt, da die Probenpräparation sehr einfach ist und nur geringe Probenmengen notwendig sind. Beispiele sind:

  • Untersuchung von Polymeren
  • Detektion von Dünnschichtplatten