zum Directory-modus

Spiegelgeschwindigkeit, Acquisition Mode und Phasenkorrektur

Spiegelgeschwingigkeit

  • muss an das Messproblem angepasst werden
  • hohe Spiegelgeschwindigkeiten verschlechtern das Signal-Rausch-Verhältnis

Acquisition Mode

  • Single Sided Aufnahme halbseitiger Interferogramme gute Zeitauflösung
  • Double Sided Aufnahme beidseitiger Interferogramme schlechtere Zeitauflösung besseres Signal-Rausch-Verhältnis

Phasenkorrektur

  • Aufgrund der Asymmetrie der Interferogramme (frequenzabhängige Phasenverschiebungen) ist diese Korrektur immer notwendig.Standardverfahren: Mertz-Korrektur