zum Directory-modus

Einführung in die Interpretation von IR- und Raman-Spektren

ChemieAnalytische ChemieIR/Raman-Spektroskopie

Dieses Kapitel gibt einen allgemeinen Überblick über die einzelnen Spektrenbereiche mit den zugehörigen Schwingungen. Einige prinzipielle Effekte, die Bandenlagen und -intensitäten in den Spektren beeinflussen, werden gezeigt.

Autor

  • Prof. Reiner Salzer
  • Dr. Steffen Thiele
  • Dr. Lydia Suemmchen
  • Dr. Susanne Machill

Lernziel

  • Erster Überblick über die einzelnen Bereiche von IR- und Raman-Spektren
  • Erklärung des Begriffs "charakteristische Gruppenfrequenz"
  • Beschreibung einiger prinzipieller Effekte, die die Spektren beeinflussen

Wichtige Schlüsselworte in dieser Lerneinheit

IR-Spektroskopie, Raman-Spektroskopie, Interpretation, charakteristische Gruppenfrequenz