zum Directory-modus

Probeaufgabetechniken in der Gaschromatographie

Dosierschleifen - Probenaufgabe in der GC über Mehrwegventile

In der Gaschromatographie kommen Dosierschleifen analog zu denen in der HPLC zum Einsatz. Besonders notwendig sind sie für die Dosierung von Gasen, werden aber auch für flüssige Proben verwendet. Die festen Volumina werden im drucklosen Zustand in die Schleife gefüllt und dann durch Umschalten in den Trägergasstrom eingeführt.

Vorteil:

  • sehr reproduzierbare Volumen
  • leicht zu automatisieren
  • besonders für eine On-line-Analytik und Prozesskontrolle geeignet
Abb.1
Dosierschleife zur Probenaufgabe in der Gaschromatographie
Seite 4 von 13