zum Directory-modus

Die Feuerwehr im Chemieeinsatz

Gefahrstoffinformation

Bei Transport- und Lagerunfällen mit chemischen Produkten leistet das Transport-Unfall-Informations- und Hilfeleistungssystem (TUIS) seit 1982 schnelle Hilfe. TUIS ist ein Zusammenschluss von ca. 130 Chemieunternehmen. Sie sind für öffentliche Dienststellen wie Feuerwehr, Polizei und andere Katastrophenschutzhelfer jederzeit erreichbar. Alle Leitstellen sind informationsberechtigt.

Es bestehen drei Stufen der Hilfeleistung:

  1. telefonische Beratung (kostenlos)
  2. fachkundige Beratung am Unfallort
  3. Einsatz einer Werksfeuerwehr
Abb.1
Unfall-Notruf-Schema von TUIS
Seite 15 von 18