zum Directory-modus

Platin als metallischer Werkstoff

Anwendungsbeispiel Glas für Flachbildschirme

Speisersystem aus Platin-Rhodium-Legierung werden beispielsweise zur Herstellung des Glases für Flachbildschirme eingesetzt. Das System wird widerstandsbeheizt. Die blauen Flansche sind die wassergekühlten Stromanschlüsse. Ein Speisersystem dieser Art kann bis zu 3 m lang sein, die einzelnen Zellen haben einen Durchmesser bis 400 mm. Die Glastemperatur kann 1600 °C überschreiten. Die hohe mechanische Belastung bei der Betriebstemperatur sowie die starke Ausdehnung beim Aufheizen und Abtempern verlangen einen Werkstoff mit hoher Festigkeit und guter Duktilität, vor allem PtRh10 DPH. Die weiteren Bilder zeigen den Rührer für die linke Zelle sowie die Dosiernadel für die rechte Zelle.

Abb.1
Speisersystem
© Heraeus
Abb.2
Rührer
© Heraeus

Rührer für die linke Seite des Speisersystems.

Abb.3
Dosiernadel
© Heraeus

Dosiernadel für die rechte Zelle des Speisersystems.

Seite 17 von 20