zum Directory-modus

Pericyclische Reaktionen: Cycloadditionen und Diels-Alder-Reaktion

Cycloadditionen: 1,3-Dipolare Cycloadditionen

1,3-dipolare Cycloadditionen sind synthetisch wichtige Reaktionen zur Darstellung von heterocyclischen Fünfringen. Nach der Klassifizierung von Woodward-Hoffmann handelt es sich um eine [4+2]-Cycloaddition.

Abb.1

1,3-Dipole stellen 4 Elektronen zu Verfügung und können als Strukturformel nur mit formalen Ladungen geschrieben werden.

Abb.2

Der Mechanismus der Ozonolyse von Alkenen ist eine Folge von 1,3-dipolaren Cycloadditionen und -reversionen.

Abb.3

2D-Animation der Ozonolyse

3D-Reaktionsanimation der Ozonolyse

Film zur Ozonolyse

weitere Beispiele:

Abb.4
Seite 13 von 15