zum Directory-modus

Energieabschätzung der Hydrierung von Alkenen mit Edelmetall-Katalysator

Durch Betrachtung der Bindungs- und Dissoziationsenergien können energetische Abschätzungen der Reaktion vorgenommen werden.

Tab.1
Energieabschätzung
Bruch der Alken-π-Bindung 276 kJmol-1
Bruch der H2-σ-Bindung 435 kJmol-1
Zwei neue C-H-σ-Bindungen -837 kJmol-1
Gesamtenergiedifferenz 276+435-837 = -126 kJmol-1

Dabei ergeben sich z.B. folgende Werte:

Tab.2
Berechnete Hydrierwärmen
Ethen 136.9 kJmol-1
Propen 125.6 kJmol-1
trans-2-Buten 115.6 kJmol-1
cis-2-Buten 119.7 kJmol-1