zum Directory-modus

Reduktion von Carbonsäureamiden zu Aminen

Reduktion von Amiden zu Aminen: Einführung

Reaktionsprinzip:

Durch die Reaktion mit komplexen Hydriden wie beispielsweise Lithiumaluminiumhydrid oder durch katalytische Hydrierung werden Carbonsäureamide zu den entsprechenden Aminen reduziert. Diese Reduktion ist ein wichtiges Verfahren zur präparativen Herstellung von Aminen. Auch für Lactame ist die Reduktion zu dem entsprechenden Pyrrolidin-Derivat möglich (s. Abb. 2).

Beispiele:

Abb.1
Abb.2
<Seite 1 von 5