zum Directory-modus

Oxidation von tertiären Aminen zu Aminoxiden

Oxidation von tertiären Aminen zu Aminoxiden: Praktische Durchführung

Das Amin wird in Methanol gelöst und 30 %ige Wasserstoffperoxid-Lösung hinzugegeben. Das Reaktionsgemisch wird bei Raumtemperatur oder unter leichtem Erhitzen gerührt. Nach Beendigung der Reaktion wird überschüssiges Wasserstoffperoxid durch Zugabe von kolloidalem Platin zerstört. Die Lösung wird filtriert und das Aminoxid durch Eindampfen der Lösung erhalten. Die Ausbeuten vor der Reinigung betragen im allgemeinen 90 % oder mehr.

Seite 4 von 6