zum Directory-modus

Molekülmechanik - Nichtbindende Wechselwirkungen

Molekülmechanik: Berechnung der Gesamtenergie

Man erhält die Gesamtenergie, indem man alle Energiewerte über alle Bindungen, Bindungswinkel, Torsionswinkel und nichtbindende Wechselwirkungen aufsummiert.

Die Gesamtenergie hat für sich allein genommen keinerlei interpretierbare physikalische Bedeutung. Sie ist nur im Vergleich mit anderen Molekülen aussagekräftig.

Quelle für die Kraftkonstanten

  1. Anpassung der berechneten Energie, Geometrie und Schwingungsspektren an bekannte Strukturen
  2. High-level Ab-initio-Rechnungen
Seite 7 von 8