zum Directory-modus

Molekülmechanik - Berechnung von Minima

Molekülmechanik: Steepest-Descent-Methode

Die Methode des steilsten Abstieges lässt sich durch die folgende Gleichung beschreiben.

Abb.1
Steepest-Descent-Methode

Diese Methode wird mit jeder Koordinate so lange durchgeführt, bis entweder die Differenz der x-Werte (xn-1 - xn), die Differenz der Energien (En-1 - En) oder die Steigung unter einem vorher festgelegten Grenzwert liegen.

Nachteile dieser Methode

  1. Weit vom Minimum entfernt konvergiert diese Methode zunächst schnell, in der Nähe des Minimums aber immer langsamer.
  2. Bei komplizierten Energiefunktionen muss λ sehr klein gewählt werden, dadurch wird die Methode natürlich auch langsamer.
  3. In einem langen flachen Minimum kann es passieren, dass diese Methode um das Minimum hin und her oszilliert.
Seite 3 von 6