zum Directory-modus

Weiterführende Lerneinheiten

Hast du die Lerneinheit Hückel-Theorie - Moleküleigenschaften bearbeitet und suchst weiterführendes Material? Dann empfehlen wir Dir folgende Lerneinheiten:

Quantenmechanik: PrinzipienLevel 290 min.

ChemieTheoretische ChemieQuantenmechanik

Es werden der Formalismus und wichtige Begriffe der Quantenmechanik eingeführt, insbesondere werden hier die Begriffe Wellenfunktion, Normierung, Wahrscheinlichkeitsinterpretation besprochen, das Skalarprodukt, die Bra-Ket-Schreibweise, das Pauli-Prinzip sowie die zeitabhängige und zeitunabhängige Schrödinger-Gleichung definiert und auf die Korrespondenz zwischen klassischer Mechanik und Quantenmechanik eingegangen.

Chemische Bindung: Variationsverfahren, LCAO-MO, ÜberlappungsintegraleLevel 240 min.

ChemieTheoretische ChemieChemische Bindung

Das Variationstheorem und das Ritz'sche Variationsverfahren werden vorgestellt. LCAO-Ansatz und Überlappungsintegrale werden definiert.

Quantentheorie und Spektroskopie: EPR und Spin-DichtenLevel 260 min.

ChemieTheoretische ChemieQuantentheorie und Spektroskopie

Die Grundlagen der EPR-Spektroskopie werden vorgestellt und der Begriff der EPR-Hyperfeinstruktur eingeführt. Die Berechnung von Spindichten im RHF-, UHF- und Hückel-Modell werden beschrieben. Die EPR-Spektren von Benzol und Naphthalin werden analysiert.

Hückel-MO: Interface für HMO-BerechnungenLevel 260 min.

ChemieTheoretische ChemieHückel-MO

Der Student soll mit dem vorliegenden Hückel-Interface eigene Berechnungen durchführen. Es sind die Ergebnisse für einige einfache Verbindungen angegeben, die der Student mit dem Hückel-Interface nachrechnen soll. Ferner soll der Student lernen, eigene Moleküle, auch solche mit Heteroatomen, zu berechnen.