zum Directory-modus

Hückel-Theorie - Moleküleigenschaften

Hückel-Theorie: Punktladungen an den Kohlenstoff-Atomen in Butadien

Tab.1
Abb.
Ψ4
0,327 c41 0,602 c42 0,602 c43 0,327 c44
Abb.
Ψ3
0,602 c31 0,327 c32 0,327 c33 0,602 c34
Abb.
Ψ2
0,602 c21 0,327 c22 0,327 c23 0,602 c24
Abb.
Ψ1
0,327 c11 0,602 c12 0,602 c13 0,327 c14
1,0001,000 1,0001,000

Die Punktladung an Atom 1 berechnet sich beispielsweise folgendermaßen:

Q1 = (0,372)2 · 2 + (0,602)2 · 2 + (0,602)2 · 0 + (0,372)2 · 0.

An jedem Kohlenstoff-Atom im Butadien hält sich also im Durchschnitt ein π-Elektron auf.

Seite 5 von 8