zum Directory-modus

Chemische Bindung: Konjugierte Doppelbindungen

Chemische Bindung: Konjugierte Doppelbindungen

Systeme mit alternierenden Doppel- und Einfachbindungen nennt man konjugiert (von lateinisch conjunctio "Verbindung, Zusammenhalt"). Systeme mit nur einer Doppelbindung oder mit mehreren Doppelbindungen, in denen mehr als eine oder keine Einfachbindung zwischen den Doppelbindungen liegen, bezeichnet man als nicht-konjugiert oder isoliert.

Ethen
1,4-Pentadien
1,4-Cyclohexadien
Allen
Butadien
1,3-Pentadien
1,3-Cyclohexadien

In konjugierten Systemen können die p-Orbitale der Doppelbindungen auch zwischen den Doppelbindungen überlappen. In nicht-konjugierten Systemen ist das nicht möglich. Der Vergleich von 1,3-Butadien und 1,4-Pentadien zeigt dies.

Abb.1
Vergleich von 1,3-Butadien und 1,4-Pentadien
<Seite 1 von 6