zum Directory-modus

Reaktionen von Carbonyl-Verbindungen mit N-Nucleophilen

Reaktionen von Carbonyl-Verbindungen mit N-Nucleophilen: Bildung von Hydrazonen

Hydrazine bilden mit Aldehyden und Ketonen Hydrazone:

Abb.1

Dinitrophenylhydrazin wurde früher zur Identifizierung von Zuckern eingesetzt. Es bildet mit der Aldehydfunktion der Zucker gut kristallisierende Hydrazone mit charakteristischem Schmelzpunkt.

Abb.2
Dinitrophenylhydrazon
Seite 10 von 10>