zum Directory-modus

Wellenfunktion

Atombau: Bohrsches Atommodell

Das Bohrsche Atommodell beschreibt ein Atom wie ein Sonnensystem, in dem die Elektronen wie Planeten auf festgelegten Bahnen um den Atomkern (die Sonne) kreisen. Bohr stellte fest, dass Elektronen nur diskrete Energiewerte annehmen, d.h. die Energie der Elektronen ist gequantelt. Eine gequantelte Alltagserscheinung ist eine Treppe: Die Höhe ändert sich nicht kontinuierlich, sondern in einzelnen diskreten Schritten. Eine Rampe hingegen ist nicht gequantelt.

Niels Bohr erhielt 1922 für sein Atommodell den Physik-Nobelpreis.

<Seite 1 von 3