zum Directory-modus

Orbitalbesetzung

Besetzung von Orbitalen: Sauerstoff

Sauerstoff hat 8 Elektronen, die 2p-Orbitale sind also mit vier Elektronen zu besetzen. Es werden zunächst alle Orbitale einfach aufgefüllt (Hund'sche Regel), dann besetzt das vierte Elektron mit entgegengesetztem Spin ein p-Orbital doppelt.

Abb.1
Elektronenbesetzung des Sauerstoff-Atoms
Seite 5 von 6