zum Directory-modus

Zusatzinformation

Das X-Chromosom ist nicht vollständig, sondern nur zu etwa 85 % inaktiv. Allele einiger weniger Gene, die noch auf dem Y-Chromosom lokalisiert sind, haben ein entsprechendes (und in diesem Fall auch aktives) Allel auf dem X-Chromsom, so dass auch hier in etwa die gleiche Gendosis bei Männern und Frauen resultiert. Dieses Phänomen deutet ebenfalls darauf hin, dass sich X- und Y-Chromosom aus dem gleichen Vorläufer-Chromosom entwickelt haben.