zum Directory-modus

Blastocyste

Der Begriff Blastocyste bezeichnet ein frühes Stadium der Embryonalentwicklung, das beim Menschen ca. 4 Tage nach der Befruchtung erreicht wird. In diesem Stadium umschließt die äußere Zellmasse (Trophoblast) die Bastocystenhöhle, in der sich der Embryoblast befindet.

Während sich der Embryoblast zum Embryo weiterentwickelt, werden aus dem Trophoblasten später Teile der Plazenta gebildet.