zum Directory-modus

Trisomie

Bei einer Trisomie liegt ein Chromosom oder Teile davon anstatt in zwei Kopien in drei Kopien in der Zelle vor. Beim Menschen kommt häufig eine Trisomie des Chromosoms 21 vor, die als Down-Syndrom bezeichnet wird und mit einem erhöhtem Alter der Mutter zum Zeitpunkt der Zeugung in Verbindung steht.

Kinder mit einer Trisomie der Chromosomen 13 oder 18 sind ebenfalls lebensfähig, sterben aber meistens sehr früh. Trisomien aller anderen autosomalen Chromosomen sind letal für den Embyro.