zum Directory-modus

Weiterführende Lerneinheiten

Hast du die Lerneinheit Leistung der Direkt-Methanol-Brennstoffzelle bearbeitet und suchst weiterführendes Material? Dann empfehlen wir Dir folgende Lerneinheiten:

Zersetzung von Wasser unter Betrachtung des entstehenden GasvolumensLevel 190 min.

ChemieAllgemeine ChemieElektrochemie

Im Elektrolyseur läuft eine Elektrolyse ab. Bei der Elektrolyse werden durch elektrische Energie chemische Verbindungen zersetzt. Dadurch kann Wasser in seine Bestandteile Wasserstoff und Sauerstoff zerlegt werden. In diesem Experiment zerlegen Sie Wasser in Sauerstoff und Wasserstoff.

Leistung des PEM-ElektrolyseursLevel 190 min.

ChemieAllgemeine ChemieElektrochemie

Der Elektrolyseur zerlegt Wasser in die Gase Wasserstoff und Sauerstoff, die in Gastanks gespeichert werden können. Die Zersetzung des Wassers beginnt jedoch erst oberhalb der Zersetzungsspannung. In diesem Experiment wird die Zersetzungsspannung ermittelt, die benötigt wird, um mit einem PEM-Elektrolyseur Wasser zu zerlegen.

Leistungskurve der PEM-BrennstoffzelleLevel 190 min.

ChemieAllgemeine ChemieElektrochemie

Eine Brennstoffzelle erzeugt aus Sauerstoff und Wasserstoff elektrischen Strom und Wärme. In diesem Experiment wird die maximale Leistungsausbeute einer Brennstoffzelle ermittelt.

MethanolLevel 135 min.

ChemieAnorganische ChemieVerbindungsbibliothek

Diese Lerneinheit informiert über die Stoffeigenschaften von Methanol sowie über seine Synthese und Reaktivität. Informationen über Toxikologie und Arbeitsschutz werden angeboten.

Brennstoffzellen - Funktionsweise und AnwendungenLevel 145 min.

ChemiePhysikalische ChemieElektrochemie

Vor rund 170 Jahren wurde die erste Brennstoffzelle entwickelt, die als Galvani'sche Zelle aus Wasserstoff und Sauerstoff elektrischen Strom erzeugte. Bislang fristeten die geräuscharmen und effizienten Aggregate ein Nischendasein in der Raumfahrttechnik und wenigen militärischen Anwendungen. Durch den Klimawandel und steigende Preise für fossile Brennstoffe gewinnen sie aber wieder an Bedeutung. Diese Lerneinheit erklärt den grundlegenden Aufbau und die Funktion von Brennstoffzellen. [Stand: März 2011]

Brennstoffzellen - TypenLevel 130 min.

ChemiePhysikalische ChemieElektrochemie

In dieser Lerneinheit werden Aufbau und Eigenschaften, Elektrodenreaktionen sowie Vor- und Nachteile verschiedener Brennstoffzellen-Typen aufgeführt. [Stand: September 2011]

Biobrennstoffzellen kompaktLevel 115 min.

BiochemieChemische GrundlagenAllgemeine chemische Grundlagen

In dieser einführenden, kompakten Lerneinheit wird der Aufbau und die Wirkungsweise von Biobrennstoffzellen zur Energiegewinnung erläutert.

Ladung, Strom und SpannungLevel 130 min.

PhysikElektrizitätslehreElektrischer Stromkreis

In diesem Lernabschnitt wird der elektrische Strom eingeführt. Dabei soll ein Analogiemodell des Wasserstromkreises helfen, die Vorstellung und Begriffsbildung von elektrischer Ladung, elektrischer Stromstärke und der elektrischen Spannung zu unterstützen. Es werden zudem Spannungsquellen anhand von Beispielen vorgestellt. Die Stromrichtung wird eingeführt und die Wirkungen des elektrischen Stromes erklärt. Außerdem wird die elektrische Stromstärke als Basisgröße definiert.