zum Directory-modus

Versuch zum Wirkungsgrad der PEM-Brennstoffzelle

Der Faraday'sche Wirkungsgrad

Werden das errechnete Volumen mit dem verbrauchten Volumen ins Verhältnis gesetzt, erhält man den Farady'schen Wirkungsgrad für die Brennstoffzelle.

Mit der folgenden Formel und Beispielwerten können Sie den Farady'schen Wirkungsgrad errechnen:

V H 2  (verbraucht) = 20  cm 3
V H 2  (errechnet) = I · t · R · T z · F · p = 0,21 A   ·   712 s   ·   8,314 J mol-1 K-1   ·   298 K 2   ·   96.485   C mol-1   ·   1,013 · 10 5 Pa
V H 2  (errechnet) = 18,96 · 10 6  m 3 = 18,96  cm 3
η Faraday = 18,96  cm 3 20  cm 3 = 0,948 95  %
Seite 4 von 12