zum Directory-modus

Die Grignard-Reaktion

ChemieOrganische ChemieMetallorganische Verbindungen

Sie gehört zu den klassischen metallorganischen Reaktionen zum Aufbau von C-C-Bindungen in der Organischen Synthesechemie und eröffnet durch ihren Variantenreichtum die Möglichkeit, eine große Anzahl verschiedener funktioneller Gruppen in andere zu überführen - die Grignard-Reaktion, die nun schon seit über 100 Jahren nicht mehr aus den Laboren wegzudenken ist.

Autor

  • Dr. Ulrich Rößler

Lernziel

  • Kennenlernen der Grignard-Reaktion
  • Mechanismus der Grignard-Reaktion
  • Synthese und Eigenschaften von Grignard-Verbindungen
  • Varianten der Grignard-Reaktion
  • Nebenreaktionen bei der Grignard-Reaktion

Wichtige Schlüsselworte in dieser Lerneinheit

Grignard-Verbindungen, Ketone, Aldehyde, Ester, Nitrile, Oxiran, Epoxide, Kohlendioxid, Alkohole