zum Directory-modus

Succinat: Ubichinon-Oxidoreduktase

Die Succinat:Ubichinon-Oxidoreduktase (Komplex II) ist eine alternative Route zum Komplex I. Die beiden Elektronen stammen hier aus dem Succinat und werden als FADH2 auf Coenzym Q (Ubichinon) übertragen. Die Potenzialdifferenz ist aber noch nicht genug, dass genügend Energie für die Synthese eines ATPs freiwerden würde.