zum Directory-modus

Antioxidatives Schutzsystem

Freie Radikale - Einleitung

Bevor auf die Arbeitsweise und die nützlichen Eigenschaften von Antioxidanzien, Radikalfängern und des antioxidativen Schutzsystems eingegangen wird, sollen zunächst kurz die Gegner mit ihrem zerstörerischen Potenzial vorgestellt werden, zuerst die Radikale.

Vor allem über die Werbung und mehr oder weniger gut recherchierte populärwissenschaftliche Artikel sind die Begriffe "Radikalfänger" und "freie Radikale" auch nicht wissenschaftlich gebildeten Menschen zumindest bekannt. Nur Wenige verbinden allerdings eine konkrete Vorstellung damit, die über die landläufige Gut- und Böse-Zuordnung hinausgeht.

Um die Wirkung und den Nutzen von Radikalfängern einschätzen zu können, ist es jedoch notwendig, sich dem Wesen der Radikale etwas genauer zu widmen. Nur dann lassen sich Voraussetzungen und Grenzen einer Anwendung von Antioxidanzien realistisch beurteilen.

Hinweis
Wenn im Folgenden von einen "Radikal-Transfer" gesprochen wird, dann wird nicht im eigentlichen Sinn ein Radikal in Form eines Atoms oder Moleküls übertragen. Weitergegeben wird, durch Austausch von Elektronen, die "Eigenschaft", ein Radikal zu sein.
Seite 4 von 57