zum Directory-modus

Tabelle der Nahrungsmittel, die mit Allergien verknüpft sind

Tab.1
Bekannte Nahrungsmittel-assoziierte Kreuzallergien
Primärallergiemögliche Kreuzallergien
Frühblüher: Hasel-, Erle-, Birken- und Buchenpollen Birkenpollen-Nuss-Kernobst-Syndrom; Nüsse (v.a. Haselnüsse), Mandeln; Kernobst und Steinobst (insbesondere roh): Äpfel, Birnen, Pfirsiche, Nektarinen, Aprikosen, Pflaumen, Quitten, Kirschen, Beeren; Sellerie, Karotten, Feigen, Maulbeeren, Jackfrucht; Nachtschattengewächse, insbesondere rohe Kartoffeln und Tomaten; seltener Kiwi, Litschi, Avocado, Soja-Produkte
Gräser, GetreidepollenGetreide und -produkte (v.a. Vollkorn), z.B. Roggen, Hafer, Weizen, Gerste, Reis (selten), Honig; Hülsenfrüchte, insbesondere Soja, Erbsen, Erdnüsse; Nachtschattengewächse, insbesondere rohe Tomaten und Kartoffeln; Melonen; Pfefferminze
ErdnussLupinen (z.B. als Mehl in Backwaren)
Beifuß Sellerie-Karotten-Beifuß-Gewürz-Syndrom; Sellerie; Doldenblüter: Karotten, Fenchel, Anis, Koriander, Liebstöckel, Kümmel, Petersilie, Dill; Lippenblütler: Basilikum, Mayoran, Oregano, Thymian; Korbblütler: Chrysanthemen, Margeriten, Löwenzahn, Kamille, Estragon, Sonnenblumenkerne; Vorsicht bei Echinacea-Präparaten (roter Sonnenhut); Kreuzblütler: Senf; Pfeffer; Nachtschattengewächse: Chili, Paprika, Peperoni, Tomate, Aubergine und Kartoffel
Traubenkraut (Ragweed)Melone, Banane; Kamille (Kreuzreaktionen zwischen Beifuß und Ragweed sind dokumentiert.)
LatexKaugummi; Bananen, Avocados, Papaya, Kiwi; Röstkastanien / Maronen; Feige; Birkenfeige (ficus benjamini); seltener Nachtschattengewächse, insbesondere rohe Tomaten und Kartoffeln, Sellerie, Buchweizen
HausstaubmilbenKrustentiere (Krebse, Krabben, Shrimps, Garnelen, Langusten, Hummer); andere Milbenarten
BinengiftHonig
FedernProdukte jenes Geflügels, dessen Federn Allergien auslösen (z.B. Lebensmittel die Gänseeiweiß enthalten, bei einer Allergie auf Gänsefedern)