zum Directory-modus

Substanzsuche in REGISTRY

Das Kommando Display in REGISTRY

Bei Recherchen in der Datenbank REGISTRY können dem Befehl Display neben den Standardparametern (L-Nummer einer Suche, Nummern von Datensätzen einer Suche) weitere Parameter zur Anzeige von Datensätzen zugewiesen werden. So können die für eine Anzeige gewünschten Indexfelder einzeln anhand ihrer Kürzel als Parameter übergeben werden. Zudem gibt es eine Reihe Parameter, die häufig benötigte Indexfelder vorgruppieren oder eine speziell formatierte Ausgabe der Informationen bewirken. Standardmässig werden bei fehlender Definition von Indexfeldern die wichtigsten Substanzdaten der Datensätze (im Parameter IDE zusammengefasste Indexfelder) angezeigt.

Tab.1
Ausgewählte Parameter für das Kommando Display in REGISTRY
ParameterBeschreibungEnthaltene Indexfelder
ALL(oder MAX)Alle Informationen des Datensatzes werdenangezeigt
IALLALL mit ausgeschriebenen Indexfeldnamen
IDEWichtige Substanzdaten (maximal 50 Namen)RN, CN (inklusive IN), FS, DR, MF, CI, LC, STR, REF
FIDEWichtige Substanzdaten (alle Namen)RN, CN (inklusive IN), FS, DR, MF, CI, LC, STR, REF
INAktueller CA-Index-NameIN
CNBis zu 50 verschiedene Namen der gesuchtenSubstanzCN (inklusive IN)
FCNAlle in REGISTRY enthaltenen Namen dergesuchten SubstanzCN (inklusive IN)
CCNKomprimierte Anzeige aller in REGISTRYenthaltenen Namen einer SubstanzCN (inklusive IN)
CALCBerechnete Substanzdaten
EPROPGemessene Substanzdaten
PROPAlle registrierten Substanzdaten
REGCAS REGISTRY-NummernRN, DR, AR, PR, RR
SAMPreiswerte, gezielte Anzeige eines Datensatzes,beschränkt auf grundlegende Informationenüber die SubstanzIN, MF, CI, STR
SCANKostenfreie, zufällige Anzeige eines Datensatzesohne Antwortnummer, beschränkt auf grund-legende Informationen über die SubstanzIN, MF, CI, STR
HITDaten- bzw. Indexfelder, in denen der Suchbegriffauftritt, werden angezeigt
KWICIndexfelder, in denen der Suchbegriff auftritt,angezeigt werden jeweils bis zu 20 Wörten vorund nach dem Begriff
Konkrete Beispiele

Beispiel für den Parameter CCN:

Abb.1
Komprimierte Anzeige der in REGISTRY registrierten Namen von Ethanol

Beispiel für den Parameter FCN:

Abb.2
Anzeige aller in REGISTRY registrierten Namen von Xylol

Beispiel für den Parameter SAM:

Abb.3
Anzeige der Grundinformationen für Acetylsalicylsäure

Beispiel für den Parameter SCAN:

Abb.4
Kostenfreie Anzeige der Grundinformationen eines zufällig gewählten Datensatzes einer Suche
Seite 4 von 5