zum Directory-modus

Neuromodulierende Wirkstoffe

Dimebolin (Dimebon)

Dimebon

  • soll die Gedächtnisleistung verbessern.
Abb.1
Latrepirdin (Dimebolin)

Dimebolin1) ist ein Antihistaminikum, das auch zur langfristigen Behandlung (über 12 Monate) von mild bis moderat erkrankten Alzheimer-Patienten und zur Therapie der Chorea Huntington2) eingesetzt wird.

Dimebolin ist ein Histamin-H1-Rezeptoren-Antagonist und wirkt hemmend auf die Monoamin-Oxidase B. Der Wirkstoff hat zudem einen gewissen neuro-protektiven Effekt und scheint sich positiv auf die Mitochondrien auszuwirken, die die Energieversorgung der Nervenzellen sicherstellen. In einer bis 2010 durchgeführten, multi-nationalen Studie ("Connection-Studie") wurde die Wirksamkeit von Dimebon an 598 Alzheimer-Patienten getestet - mit allerdings enttäuschenden Resultaten. Weder die kognitive Leistung noch die Fähigkeiten zur Bewältigung des Alltags nahmen signifikant zu (Connection study). In einer älteren Studie (2008) mit 183 leicht bis moderat an Alzheimer erkrankten Patienten wurde hingegen eine signifikante Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten nachgewiesen - die bisherigen Ergebnisse zur Wirksamkeit von Dimebon sind also widersprüchlich.

Nebenwirkungen

Typische Nebenwirkungen dieses Wirkstoffes sind u.a. Schläfrigkeit, verminderte Konzentrationsfähigkeit, Depressionen und Mundtrockenheit. Die gleichzeitige Einnahme von Dimebolin mit Schlafmitteln, Antidepressiva, Antipsychotika oder Opioiden ist kontraindiziert, da sich die Wirkungen auf das ZNS additiv verstärken können.

Literatur

Doody, R. S.; Gavrilova, S. I.; Sano, M.; Thomas, R. G.; Aisen, P. S.; Bachurin, S. O.; Seely, L.; Hung, D. (2008): Effect of dimebon on cognition, activities of daily living, behaviour, and global function in patients with mild-to-moderate Alzheimer's disease: a randomised, double-blind, placebo-controlled study.. In: Lancet. 372 , 207-215

Zugang zur PubMed-Datenbank

1)Dimebolin ist der russische Freiname der Substanz, der vorgeschlagene internationale Freiname ist Latrepirdin (Stand 2011)
2)früher auch "Veitstanz" genannt
Seite 20 von 32