zum Directory-modus

Streptavidin

Streptavidin ist ein Protein aus dem Bakterium Streptomyces avidinii, das zu den Bodenbakterien zählt. Streptavidin bindet mit sehr hoher Affinität an das Vitamin Biotin und nur wenig und unspezifisch an andere Moleküle - ein großer Vorteil für die Verwendung des Biotin-Streptavidin-Systems in der Biochemie, der Molekularbiologie oder der Gentechnologie.

In der Praxis werden Nucleotide oder Proteine mit Biotin markiert und die entsprechenden Produkte (PCR-Produkte, markierte Primer, markierte Gensonden oder Proteine) dann über die Bindung an Streptavidin detektiert oder auch isoliert - z.B. mit Streptavidin-beschichteten magnetischen Kügelchen (streptavidin-coated magnetic beads).