zum Directory-modus

Diabetes - Ursachen und Behandlung

Sonderformen der Zuckerkrankheit

MODY - Maturity Onset Diabetes of the Young

Hinweis
MODY ist die Abkürzung für besondere Form des Diabetes - den maturity onset diabetes of the young, also ein "Erwachsenendiabetes, der bei Jugendlichen auftritt" Diese Krankheit ist erblich.
Mouse
Abb.1
3D-Strukturmodell der Hexokinase A

PDB-Code: 1HKG

Der MODY-Diabetes beruht auf Mutationen in Genen, die für den Glucose-Stoffwechsel wichtig sind, und wird autosomal dominant vererbt. Etwa 2-5 % aller Diabetiker haben diese vererbliche Form.

Heute sind sechs Formen von MODY bekannt. Fünf davon beruhen auf Mutationen in Transkriptionsfaktoren, die in den Insulin-produzierenden β-Zellen zu finden sind, während beim MODY Typ 2 ist die Glucokinase defekt ist, ein Enzym der Glycogen-Synthese in der Leber, das gleichzeitig als intrazellulärer Glucose-Sensor in der Bauchspeicheldrüse dient.

Seite 28 von 35