zum Directory-modus

Vergleich Diabetes Typ 1 und Typ 2

Tab.1
Vergleich Diabetes Typ 1 und Typ 2
Diabetes Typ 1Diabetes Typ 2
Patienten eher jung (unter 25)Patienten eher älter
Patient selten übergewichtigPatient oft übergewichtig
meist plötzlicher BeginnBeginn meist schleichend
Ursache ist eine Zerstörung der Insulin-produzierenden β-ZellenUrsachen sind Übergewicht, Bewegungsmangel, schleche Ernährungsgewohnheiten
Insulin-bedürftigzunächst nicht Insulin-bedürftig
eigene Insulin-Sekretion fehlt oder ist reduziert aufgrund der Zerstörung der β-Zellenoft eine zunächst erhöhte Sekretion von Insulin
sensitiv auf von außen zugeführtes Insulinmehr oder weniger Insulin-resistent (Körperzellen nehmen trotz Insulin keine Glucose aus dem Blut auf)
orale Antidiabetika sind eher wirkungslosspricht gut an auf orale Antidiabetika
Inselzellantikörper (IAK) vorhandenkeine Inselzellantikörper
MHC-Komplex-abhängignicht MHC-Komplex-abhängig
etwa 5 % aller Diabetiker etwa 90 % aller Diabetiker