zum Directory-modus

Halogene: Eine Einführung

Übungsaufgaben

Arbeitsauftrag

Warum ist die Bindungsenergie für F2 kleiner als die für Cl2, obwohl die Bindungsenergien innerhalb der Gruppe abnehmen?

Durch die sehr kurze Bindungslänge im F2 kommt es zu einer Abstoßung der nichtbindenden Elektronenpaare. Im Cl2 kommt es durch einen dπ-pπ-Doppelbindungsanteil zu einer Bindungsverstärkung.

Lösung zeigenLösung ausblenden
Arbeitsauftrag

Obwohl die HF-Bindung am polarsten ist unter den Halogenwasserstoffen, ist HF nur eine schwache Säure. Erklären Sie diesen anscheinenden Widerspruch!

Der geringe Bindungsabstand im HF ist dafür verantwortlich, dass das Proton stark angezogen wird und nicht so leicht abgespalten werden kann.

Lösung zeigenLösung ausblenden
Aufgabe

Richtig oder Falsch?

Die Eigenschaften innerhalb der VII. Hauptgruppe des Periodensystems von Fluor zum Astat zeigen die folgenden Tendenzen:

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Der Nichtmetallcharakter nimmt zu.

Die allgemeine Reaktionsfähigkeit nimmt zu.

Die Affinität zu elektropositiven Elementen nimmt ab.

Die Affinität zu elektronegativen Elementen nimmt zu.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Arbeitsauftrag

Erklären Sie, warum die Stabilität der Interhalogen-Verbindungen XF3 und XF5 vom Chlor zum Iod zunimmt!

Bei der Bindungsbildung in XY3 und XY5 sind die d-Orbitale des Zentralatoms X beteiligt. Die Promotionsenergie der s- und p-Elektronen in die d-Orbitale nimmt innerhalb der Gruppe ab, daher besitzt Iod die kleinste Promotionsenergie. Gleichzeitig ist der Energiegewinn durch die Ausbildung von polaren Bindungen besonders groß. Daher ist nur Iod in der Lage überhaupt ein Heptafluorid zu bilden.

Lösung zeigenLösung ausblenden
Aufgabe : Vorkommen

Welches Halogen kommt in der Natur am seltensten vor?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Fluor

Chlor

Brom

Iod

Astat

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe : Reaktionsverhalten

Welches Halogen ist das stärkste Oxidationsmittel?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Fluor

Chlor

Brom

Iod

Astat

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Arbeitsauftrag : Verbindungen

Bitte Flash aktivieren.

Seite 9 von 10