zum Directory-modus

2. Schritt

Die Analysenprobe und 1 - 2 ml konz. Schwefelsäure werden in den Bleitiegel gegeben.